BVDA - Klebeband Trennmittel
WARENKORB

Klebeband Trennmittel

Bevor die Klebeseite von Klebebändern auf Fingerabdrücke untersucht oder Proben für DNA-Spuren genommen werden können, muss sie zuerst von der Oberfläche entfernt werden, an der sie haftet. Dafür kommen eine Reihe verschiedener Methoden zum Einsatz. Eine physikalische Methode beruht auf der Tatsache, dass die Klebstoffe, die auf Klebebändern verwendet werden, ihre klebenden Eigenschaften verlieren, wenn die Temperatur ausreichend gesenkt wird. Eine Methode ist, das Material in einen Gefrierschrank zu legen.Diese Methode funktioniert manchmal. Als weitere Methode kann ein Klebeband lokal mit Gefrierspray (in der Elektronik verwendet) heruntergekühlt werden. Für Bänder auf Papier kann zum Kühlen ein Tablett mit flüssigem Stickstoff verwendet werden.

Auf glatten Oberflächen kann das Entfernen eines Bandes durch Erhitzen des Bandes mit einer Heißluftpistole unterstützt werden.

In der Vergangenheit, als die Klebeseite des Klebebandes auf Zellulosebasis ("Sellotape") hergestellt wurde, wurden Aceton und Hexan zum Entfernen von Klebebändern von Papier verwendet. Mit modernen Klebebändern werden mehr identifizierbare Fingerabdrücke bei der Anwendung der sogenannten "Türkischen Lösung" (Turkish Solvent) oder dem älteren Trennmittel auf Basis eines in der Mikroskopie verwendeten Xylolsubstituts gewonnen, dem 5% Chloroform oder (weniger toxisches) Dichlormethan zugesetzt wird ( Zeitschrift für Forensische Wissenschaften , 1990 Vol. 35, Nr. 6, S. 1373-1383; [ doi: 10.1520 / JFS12973J ]; in welcher ein Verfahren zum Auflösen von miteinander verklebten Klebeseiten von Klebebändern beschrieben wird).
Heptan (ein Inhaltsstoff von Un-Du Etikettenentferner) wird ebenfalls verwendet.

Die sogenannte"Türkische lösung/Turkish Solvent" wurde zu Beginn dieses Jahrhunderts von Uwe Amerkamp vom BKA populär gemacht, der Kollegen in Ankara, Türkei, besuchte und die guten Ergebnisse mit einer Mischung aus Cyclohexan und Isopropanol (1: 2) als Trennmittel feststellte.
Das Xylol-Substitut ist eine Mischung aus aliphatischen Kohlenwasserstoffen ("hydrotreated heavy naphtha"), die chemisch ähnlich zu Hexan und Heptan sind, obwohl diese Mischung einen höheren Siedepunkt hat.
Produkt #
Beschreibung
#
Hinzufügen
 
 
B-96200
Türkisches Klebeband Trennmittel (250 ml gebrauchsfertige Mischung aus Cyclohexan und Isopropanol)
 
B-96000
Klebeband Trennmittel (250 ml gebrauchsfertige Mischung auf Basis von Xylolersatz und Dichlormethan)