BVDA - IR-Pulver VISAS
WARENKORB

VISAS Fingerabdruckpulver

Das neue VISAS-Fingerabdruckpulver ist ein Pulver, mit dem Fingerabdruckspuren durch Einstäuben mit einem Pinsel sichtbar gemacht werden. Die natürliche Farbe des Pulvers ist weiß.

Das Pulver hat jedoch eine besondere Eigenschaft. Wenn es mit hochintensivem IR-Licht von 980 nm angeregt wird, emittiert es Licht im sichtbaren Teil des Spektrums bei einer kürzeren Wellenlänge, etwa 550 nm (1). Dies wird als Anti-Stokes-Reaktion bezeichnet.

Anti-Stokes ist das Gegenteil von dem, was mit regulären fluoreszierenden Fingerabdruckpulvern passiert, diese Pulver werden mit einer Lichtbandbreite angeregt und zeigen dann Fluoreszenz bei einer längeren Wellenlänge. Dies wird als Stokes-Reaktion bezeichnet.

Da viele Materialien wie farbige Kunststoffe, Abdrucktinte usw. in der gleichen Region fluoreszieren wie reguläre fluoreszierende Adhäsionsmittel, ergibt sichein sehr schlechter Kontrast zwischen der eingestäubten Fingerabdruckspur und dem Hintergrund.

Keine bekannten natürlichen Substanzen zeigen die gleichen Anti-Stokes-Eigenschaften wie das VISAS-Pulver. Da das Anregungslicht (Infrarot, 980 nm) für das bloße Auge oder die Kamera nicht sichtbar ist, eliminiert dies fast vollständig den Hintergrund. In einem abgedunkelten Raum sehen Sie nur den entwickelten Fingerabdruck.

Das Pulver kann verwendet werden, um latente Fingerabdrücke zu entwickeln. Es kann auch als Alternative zu Einfärbelösungen für mit Cyanacrylat behandelte Spuren wie Basic Yellow 40, Ardrox und so weiter verwendet werden.
VISA magnetisch
Produkt #
Beschreibung
#
Hinzufügen
 
 
B-430060
VISAS Magnetpulver, 50g
 
B-430070
VISAS Fingerabdruckpulver, 50 g