BVDA - Brand-Asservatenbeutel
WARENKORB

Brand-Asservatenbeutel

Diese Brandasservatenbeutel bestehen aus Nylon 11 (ähnlich Rilsan). Eine Eigenschaft von Nylon 11 besteht darin, dass apolare Verbindungen nur in geringen Mengen durch dieses diffundieren. Apolare Verbindungen umfassen beispielsweise die Kohlenwasserstoffe, die in Benzin und Farbverdünner vorkommen.

Diese Beutel sind daher besonders geeignet für den Transport von Proben von Brandschutt, die auf das Vorhandensein von Brandbeschleunigern analysiert werden müssen.

Die Beutel werden versiegelt, indem man die Öffnung des Beutels verdreht, umklappt und dann alles mit einem Kabelbinder fixiert.
Produkt #
Beschreibung
#
Hinzufügen
 
 
C-63900
Brandasservatenbeutel RILSAN, 20 x 39,5 cm, 0,04 mm dick
 
C-64000
Brandasservatenbeutel RILSAN, 25 x 50 cm, 0,04 mm dick
 
C-64100
Brandasservatenbeutel RILSAN, 30 x 60 cm, 0.04 mm dick
 
C-64200
Brandasservatenbeutel RILSAN, 45 x 75 cm, 0,04 mm dick
 
C-64001
Kabelbinder für Feuerbeutel pro 10 Stück